Kurzporträt der Hunderasse Beauceron

Er ist der bekannteste französische Schäferhund. Der Beauceron eignet sich für die verschiedensten Ausbildungen.
Er hat einen ausgeprägten Schutztrieb und ist von Naturaus sehr wachsam. Bei schlechter Erziehung kann er seine ganze Schärfe gegenüber Fremden zeigen. Deshalb ist eine konsequente Erziehung unbediengt notwendig. Dieser Hund gehört nicht in unerfahrene Hände.